Hauptsache Open!- eine neue Offenheit in Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

DVW Kolloquium

17.09.2020, 17 Uhr
TU Berlin - Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik, H6131, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Referent: Prof. Dr.-Ing. Ralf Bill
Universität Rostock, Professur für Geodäsie und Geoinformatik

pdfHauptsache Open!- eine neue Offenheit in Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft

In den letzten Jahren haben sich in Wissenschaft, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft Initiativen gebildet, die den freien/offenen Zugang zu Wissen, Daten, Software und dergleichen fordern und befördern. Der Vortrag setzt sich zum einen mit dem Thema Offenheit aus unterschiedlichen Blickrichtungen auseinander und illustriert was wir alle davon haben. Konkret wird am Beispiel von Geoinformationen dargelegt, wie sich diese Offenheit einerseits auf Forschung und Lehre, andererseits aber auch auf den Alltag von jedermann auswirkt.

Erreichbarkeit:  U-Bhf. Ernst-Reuter-Platz, S-Bhf. Zoologischer Garten oder Tiergarten
                         Als Gäste sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder eingeladen!

Nachsitzung:     Fachlicher Austausch im Restaurant Filmbühne am Steinplatz, Hardenbergstraße 12, 10623 Berlin

Ja