DVW Kolloquium

22.02.2024, 17 Uhr
LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg), 14473 Potsdam, Heinrich-Mann-Allee 104 B, Haus 48, Raum 416 – Eingang über den Innenhof

Frau MSc. Jana Dietrich
Abteilungsleiterin/ GDI-Koordinatorin der Stadt Leipzig

Digitale Zwillinge in Leipzig - Wie weit sind wir und wie können diese die Stadtplanung unterstützen?

Der Vortrag beleuchtet eine Schlüsselrolle der Digitalisierung in der Stadtverwaltung Leipzig. Im Fokus stehen digitale Zwillinge als Instrument einer Smart City zur Visualisierung und Analyse von städtischen Prozessen. Praxisbeispiele und Einblicke in das städteübergreifende Projekt Connected Urban Twins (CUT) mit München und Hamburg veranschaulichen, wie diese Ansätze die nachhaltige Entwicklung und
Gestaltung der Stadt vorantreiben. Ebenso wird auf die Rolle von Geodaten eingegangen, welche durch innovative Technologien die Grundlage für eine effiziente Stadtplanung bilden.

Erreichbarkeit: Tram 91, 92, 93, 96, 98 und 99; Haltestelle: Kunersdorfer Straße

Post-Kolloquium: Fachlicher Austausch im Restaurant El Puerto, Lange Brücke 6, 14467 Potsdam

Ja